Laden...
Formulare 2018-01-07T04:35:22+00:00

FORMULARE

Überblick

SAP Interactive Forms by Adobe (IFbA) stellt die SAP-Standardlösung sowohl für Druckformulare wie auch für interaktive Formulare dar. Die Entwicklung dieser Formulare ist voll integriert in den SAP-Standard . Alle Funktionen der Formulare sind abrufbar über den weit verbreiteten und kostenlosen Adobe Reader. Somit ist SAP Interactive Forms by Adobe die zentrale Standard-Formularlösung für SAP-Systeme und ein würdiger Nachfolger für die früheren Technologien wie SAPScript und Smart Forms. Wir haben versucht Ihnen auf dieser Seite die wichtigsten Features und Einsatzzwecke von SAP Interactive Forms by Adobe näher zu bringen. Gerne stellen wir die Technologie auch bei einem unverbindlichen Kennenlernen bei Ihnen vor Ort vor, wenden Sie sich einfach an info@ruffconsult.de oder telefonisch unter +49 (0)781/127 828-20 an uns.

Als Experten für Formulartechnologien und qualifizierter SAP Partner betreuen wir Sie während des gesamten Software-Life-Cycles von der Technologieentscheidung über die Spezifikation und Abbildung Ihrer Anforderungen bis hin zur Entwicklung und Wartung in Ihrem System.

Interactive Forms

Wieso Adobe Forms?

Im Standard der SAP existieren bereits seit vielen Jahren etablierte Technologien wie Smart Forms und SAPScript zur Erstellung von Druckformularen aus dem System. Auf Grund der zunehmenden Komplexität der Beziehung in den Businessprozessen und den damit geänderten Anforderungen stoßen diese Technologien jedoch seit einiger Zeit an Ihre Grenzen. Aus diesem Grund hat die SAP sich im Jahr 2001 zusammen mit dem Weltmarktführer für Formulartechnologien zusammengetan um den Kunden gemeinsam eine Lösung im SAP-Standard bieten zu können. Da SAP Interactive Forms by Adobe die Vorgängertechnologien in jeglicher Hinsicht übertreffen, hat sich auch die SAP dazu entschlossen SAPScript und SmartForms entsprechend abzukündigen und somit die SAP Interactive Forms by Adobe als DIE Formulartechnologie in der SAP-Welt herauszustellen.

Selbstverständlich unterstützen wir unsere Kunden sowohl bei der Migration der Formulare auf eine neue technologische Basis, wie auch in der Wartung der Altformulare.

Vorteile von SAP Interactive Forms by Adobe

  • Erhöhte Datenqualität
    Erzeugen Sie Dokumente mit bereits vorgefüllten Daten aus Ihren SAP-Systemen.

  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit
    Eine breite Basis an Standardfunktionen und Wiederverwendung von Informationen reduzieren die Menge an Daten, die durch den Benutzer eingegeben und gepflegt werden müssen.

  • Compliance
    Archivierungsfunktionen und digitale Signaturen ermöglichen Auditoren nachzuvollziehen welche Daten von wem eingegeben wurden.

  • Nachhaltigkeit
    Elektronische Formulare reduzieren die Menge an gedrucktem Papier, minimieren Lager- und Transportkosten und schonen so unsere Umwelt.

  • Nicht SAP-Benutzer
    Nicht-SAP-Benutzer können die Formulare ohne Vorkenntnisse und ohne Anmeldung zum SAP-System verwenden. Egal ob es sich um interne oder externe Anwender handelt.

Features auf einen Blick

  • Druckformulare und Interaktive Formulare
    SAP Interactive Forms by Adobe unterstützt zwei Arten von Formularen: Druckformulare und Interaktive Formulare. Druckformulare sind reine Anzeigeformulare wogegen man bei Interaktiven Formulare Daten eingeben und ändern kann. Druckformulare sind generell kostenlos, bei Interaktiven Formularen ist eine Lizenz notwendig.

  • Integration in SAP-Infrastruktur
    IFbA ist komplett in die SAP-Druckinfrastruktur integriert und wird von der SAP für alle Druckszenarien empfohlen. Sie sind ebenfalls komplett in die SAP-Entwicklungsumgebung (Eclipse und ABAP Workbench) und den SAP-Standard integriert. Vordefinierte Formulare werden bereits mit der Business Suite und SAP Business by Design ausgeliefert und sind somit ein integraler Teil der SAP-Geschäftsanwendungen.

  • Volle Offlinefähigkeit
    Ein Formular benötigt keine Verbindung zu einem SAP-System und kann offline bearbeitet und gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt in das System importiert werden. Die gesammelten Daten können per E-Mail, Webservice-Call oder einfach via Upload in das System rückverbucht werden.

  • Validierung von Daten
    SAP Interactive Forms by Adobe bietet Ihnen viele Möglichkeiten Benutzereingaben zu validieren. Mittels JavaScript im Formular ist es möglich Syntax und Semantik direkt bei der Eingabe zu prüfen, um somit Falscheingaben durch den Endbenutzer zu vermeiden.

  • Dynamische Formulare
    Mit IFbA kann sich das Aussehen des Formulars an die getätigten Benutzerinteraktionen anpassen, somit können Sie die Endbenutzer im Formular führen ohne das Formularlayout zu überladen.

  • Workflow Integration
    Die Formulare können einfach in SAP Workflow-Lösungen integriert werden inklusive SAP Business Process Management (BPM) für On- und Offline-Workflows.

  • Digitale Signaturen
    Formulare können mittels digitaler Signaturen unterschrieben werden. Dies kann sowohl auf Benutzer- wie auch auf Serverseite durchgeführt werden.

Interaktive Formulare?

Sicherlich sind Ihnen Druckformulare bereits hinreichend bekannt. Sie bieten jedoch in den einzelnen Prozessen nur ein eingeschränktes Werkzeug um Informationen darzustellen. Mit den Interaktiven Formularen ist es Ihnen erstmals möglich digitale Formulare ohne Medienbruch mit Eingabefeldern zu versehen und zu versenden. Der Empfänger kann die Datei in seinem Adobe Reader öffnen, Informationen eintragen oder ergänzen und die Formulare zurückschicken. Diese werden automatisiert im System verbucht und die zusätzlichen Informationen verarbeitet. Der Benutzer benötigt somit keinen sicherheitskritischen Systemzugang zum SAP-System, keinen SAP-Anmeldebenutzer und keine spezielle Software (bis auf den verbreiteten Adobe Reader). Das versetzt sowohl den Großkonzern, wie auch den kleinen Betrieb von nebenan in die Lage mit Ihrem System problemlos zu kommunizieren.

Diese Vorgehensweise kann auf einer breiten Basis von Szenarien eingesetzt werden und bildet somit interne Formulare wie z.B. Netzplan-Meldungen oder Bestellanfragen ebenso problemlos ab, wie externe Prozesse wie die z.B. Lieferantenerklärung oder Bestellungen.

Gerne Beraten wir Sie hierzu im Detail entsprechend Ihrer Anforderung!

Entwicklungsumgebung

Für die Entwicklung Ihrer SAP Interactive Forms by Adobe werden zwei Toolkits benötigt. Diese bestehen zum einen aus der Datenbeschaffung in ABAP OO und zum anderen aus dem einfach zu bedienenden WYSIWYG-Editor (What You See Is What You Get) Adobe LifecycleDesigner, welchen Sie als SAP Kunde kostenlos erhalten. Somit reduziert sich der Aufwand und das Spezialwissen, welches für die Erstellung und insbesondere für die Wartung der Formulare erforderlich ist, erheblich. Mit der Hilfe von ABAP OO können Sie die Datenbeschaffung mehrerer gleichartiger Formulare zusammenfassen und somit wiederum Entwicklungs- und Wartungskosten einsparen. Die native Anbindung von Zebra-Druckern ermöglicht es Ihnen, direkt aus dem Standard Thermoetiketten zu erstellen und entsprechend zu drucken.

Adobe LifeCycle Designer