Laden...
SAP ABAP2016-12-23T12:05:37+00:00

SAP ABAP

Der Prozess

Unternehmensprozesse in einem Softwaresystem umzusetzen bringt oftmals eine deutliche Erhöhung der Systemkomplexität mit sich. Die Minimierung dieser Komplexität haben wir bei ruff_consult uns zum Ziel gesetzt, denn wie schon Albert Einstein in seiner oft zitierten Sentenz treffend formulierte:

“Jeder Idiot kann Dinge größer, komplexer und gewaltiger machen. Es benötigt einen Hauch von Genie und jede Menge Mut, um in der entgegengesetzten Richtung bessere Erfolge erzielen zu können.“

Wir müssen, um dieser Einfachheit gerecht zu werden, über den “Tellerrand” von Lastenheften und Spezifikationen blicken und uns mit den Verantwortlichen und Benutzern des Systems auseinandersetzen.

Kanban
Um komplexe Entwicklungsprojekte in agilen Teams, teilweise über mehrere Standorte in verschiedenen Zeitzonen, effektiv umsetzen zu können, setzen wir auf das hochflexible, einfache und effiziente Projektmanagementsystem von KANBAN.  Durch die Verteilung der Aufgaben via „PULL“-Prinzip werden Leerläufe vermieden, Projektsteuerungsaufwände minimiert und die Zufriedenheit der Teammitglieder deutlich erhöht. Dies führt zu einem schlanken und zeitsparenden Projektverlauf.

Die Technik

Die Entwicklung von ABAP Programmen stellt die Grundlage für jede Anpassung eines SAP Systems dar und ist die Basis für alle von uns eingesetzten Technologien.

Um Entwicklungsaufwände zu minimieren und die Wartung der Eigenanwendungen zu optimieren setzen wir auf ABAP OO (Object Oriented) und das CleanCode-Paradigma. Somit ergeben sich weniger Zeilen Code und wichtige Business-Functions sind an zentraler Stelle gekapselt um sie entsprechend wiederverwenden und warten zu können.

Infrastruktur

Ebenfalls ein zentraler Bestandteil unserer Entwicklungsprojekte ist die Verwendung von SAP-Standardtechnologien wie BAPIs, Badis, Erweiterungspunkte und Vererbung von Objekten um nahe am Standard bleiben zu können und möglichen Updates der SAP nicht im Wege zu stehen. Als SAP Service-Partner sind wir stets auf aktuellstem Stand der Technik und verfügen über eine breite Infrastruktur an Test-, Demo- und Entwicklungssystemen, um auf jede Kundenanforderung in jeglichem Releasestand einzugehen.

Da in Zeiten von Vernetzung und Industrie 4.0 auch die Schnittstellen immer mehr an Bedeutung gewinnen, setzen wir natürlich etablierte Techniken wie RFC, EDI und IDOC ein. Verwenden aber auch, gerade in Zusammenarbeit mit den neuen SAP Technologien wie SAP UI5 und SAP Interactive Forms by Adobe, vermehrt SOA-, ODATA und JSON-Webservices.

Profitieren Sie von unserer technischen Expertise und langjährigen Erfahrung in der Entwicklung von kundenspezifischen Anwendungen auf Basis von SAP ABAP.
Wir unterstützen Sie gerne in Planung, Architektur, Spezifikation und Umsetzung Ihrer Anforderungen.